Haus entrümpeln zu Jahresbeginn

Das Haus entrümpeln macht frei für Neues

Ein neues Jahr ist angebrochen und sicherlich sind auch Sie voller guter Vorsätze. Fitnessstudios haben regelmäßig am Jahresanfang Hochkonjunktur. Mit Sport soll gegen die über Weihnachten angegessenen Fettpölsterchen angekämpft werden. Doch es gibt auch eine Methode, um den Geist und die Seele zu Jahresbeginn von altem Ballast zu reinigen: Nämlich durch das Haus entrümpeln! Sich von alten Sachen zu befreien, schafft nicht nur Ordnung in Ihrem Haus, sondern auch Platz im Kopf für neue Ideen und Impulse. Ein aufgeräumtes Zuhause wirkt harmonisierend auf das Unterbewusstsein und lässt die von altem Gerümpel blockierte Energie frei fließen.

 

Die Drei-Kisten-Methode für das Haus entrümpeln

Die erste Kiste ist für den Müll bestimmt. Hier gehört alles hinein, was Sie die letzten zwölf Monaten nicht mehr benutzt haben, was kaputt oder abgenutzt ist. Wichtig: Entsorgen Sie Kiste 1 so schnell wie möglich, damit Sie nicht in Versuchung kommen, das ein oder andere Stück zu „retten“.

Die zweite Kiste ist für die Dinge bestimmt, bei denen Sie sich unsicher sind oder die für andere vielleicht noch brauchbar sind. Was zu schade für den Müll oder den Kleider-Sammelcontainer ist, können Sie auch über das Internet verkaufen. Oder vielleicht gibt es demnächst einen Flohmarkt in Ihrer Nähe? Die Kiste mit den restlichen Sachen stellen Sie in den Keller. Wenn Sie die Sachen im Laufe des Jahres nicht vermissen, ist auch diese Kiste reif für den Müll!

Kiste Nr. 3 ist Ihre persönliche Schatzkiste. Sie ist z. B. für Erinnerungsstücke bestimmt, die Ihnen ans Herz gewachsen sind, die aber in einem Regal nur Staub fangen würden. Diese Kiste können Sie z.B. im Schrank im Schlafzimmer verstauen. Dann können Sie immer wieder hineinsehen, um Kraft zu tanken. Doch seien Sie ehrlich beim Aussortieren: In die Schatztruhe gehören nur Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind!

 

Haus entrümpeln vor einem Umzug

Die Drei-Kisten-Methode können Sie auch als Vorbereitung für einen Umzug anwenden. Denn gerade bei einem Umzug empfiehlt es sich, sich von Altem zu trennen und unnötigen Ballast nicht mehr in das neue Zuhause mitzunehmen. Nutzen Sie diese Gelegenheit zum Ausmisten! Denn damit ersparen Sie sich die Arbeit für Dinge, die Sie nicht mehr brauchen, einen neuen Platz zu finden. Die REMAX-Makler wünschen Ihnen einen guten Jahresbeginn und drücken Ihnen die Daumen, dass es in diesem Jahr mit der Umsetzung der guten Vorsätze für das neue Jahr wirklich klappt.