Mehrfachkündigung ist laut BGH möglich

BGH fällt Urteil zu Mehrfachkündigung bei Mietrückstand

Mietrückstand bei Immobilien führt häufig zwischen Vermietern und Mietern zu Streit. Im Herbst letzten Jahres hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechte von Vermietern gestärkt. Nach dem Urteil wird die zusätzlich ausgesprochene ordentliche Kündigung bei Mietzahlungsverzug nicht automatisch hinfällig, auch wenn der Mieter seine Schulden nachträglich bezahlt hat.   Laut BGH ist Mehrfachkündigung bei Immobilien möglich […]

Lesen Sie weiter


Mietrückstand – Wann darf der Vermieter kündigen?

Klauseln beim Hausverkauf

Für eine fristlose Kündigung brauchen Vermieter einer Immobilie einen triftigen Grund. So ist ein erheblicher Mietrückstand der häufigste und auch einzige Kündigungsgrund, der keine vorherige Abmahnung erfordert. Doch was versteht man darunter – und was tun, wenn der Mieter sich weigert, auszuziehen?   Von der Kündigung zur Räumungsklage Laut § 543, Absatz 2, Nr. 3 […]

Lesen Sie weiter