Duldungspflicht bei Modernisierungsmaßnahmen

Die Modernisierung einer Immobilie

Mieter einer Immobilie sind nach § 555 d dazu verpflichtet, eine Modernisierungsmaßnahme zu dulden. Aber nur, wenn diese keine unzumutbare Härte für sie darstellt. Denn die Duldungspflicht hat ihre Grenzen. Dies zeigt ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH). Ist eine Modernisierungsmaßnahme so weitreichend, dass sie den Charakter einer Mietsache grundlegend verändert, hat der Mieter das […]

Lesen Sie weiter


Bei Eigenbedarf die Anbietpflicht nicht vergessen

Der Vermieter hat Anbietpflicht beim Eigenbedarf

Bei Kündigung wegen Eigenbedarf muss der Vermieter seiner Anbietpflicht nachkommen. Besitzt er mehrere Wohnungen in einem Haus oder einer Wohnanlage, muss er dem gekündigten Mieter eine Alternativwohnung anbieten. Dies gilt sowohl für freistehende Wohnungen als auch für welche, die erst im Zeitraum der Kündigungsfrist frei werden (BGH, VIII ZR 311/02). Dabei spielt es keine Rolle, […]

Lesen Sie weiter


Gutes Mietverhältnis nicht nur zur Weihnachtszeit

Aktueller Wohnungsmarkt

Weihnachten und Neujahr sind gute Gelegenheiten, um für ein harmonisches Mietverhältnis zwischen Vermieter und Mieter zu sorgen. Wie wär‘s mit einer netten Neujahrskarte für den oder die Mieter im Haus? Viele Hauseigentümer bedenken nicht, dass es gerade in konfliktfreien Zeiten hilfreich ist, den Kontakt mit dem Mieter durch kleine Gesten aufrecht zu erhalten. Das hilft […]

Lesen Sie weiter


Die Hausordnung – Was darf und kann sie regeln?

Wohnung mit Kachelofen

In Deutschland leiden wir nicht gerade an einem Mangel an Gesetzen und Vorschriften, dennoch kann eine Hausordnung für größere Mietshäuser sinnvoll sein. Sie hilft, das friedliche Miteinander der Mieter in einer Immobilie zu regeln. Denn gegenseitige Rücksichtnahme ist nicht immer selbstverständlich. Der eine ärgert sich über Kinderwägen im Hausflur, den anderen nervt das unmelodische Geigenspiel […]

Lesen Sie weiter