Aktuelle Urteile zur Betriebskostenabrechnung

Diese Regeln gelten für Vermieter bei der Beitragskostenrechnung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im letzten Jahr mit seinem Urteil vom 20. Januar 2016 (VIII ZR 93/15) die Anforderungen an die Betriebskostenabrechnung gelockert.  Die neue Regelung kommt besonders  Vermietern von  größeren Wohnanlagen zugute, denn sie müssen seitdem nicht mehr angeben, wie die umlagefähigen Gesamtkosten ermittelt wurden.   Diese Anforderungen müssen Vermieter erfüllen Die o.g. Regelung […]

Lesen Sie weiter


Nebenkosten beim Immobilienkauf

Die Nebenkosten gehören in den Finanzierungsplan eingerechnet.

Beim Kauf einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks sollte man die Nebenkosten unbedingt mit einkalkulieren. Leider werden in vielen Fällen die Grunderwerbssteuer, Makler- und Notarkosten, usw. unterschätzt. Diese sorgen dann für eine unangenehme Überraschung, wenn die Rechnungen dafür ins Haus flattern.   Diese Gebühren fallen beim Immobilienkauf an Den größten Posten beim Kauf eines […]

Lesen Sie weiter


Korrekte Wohnflächenberechnung verhindert Streit

Die Wohnflächenberchnung ist wichtig für den Mietpreis.

Die Wohnfläche einer Immobilie ist bei der Vermietung für die Ermittlung des Mietpreises und als Umlageschlüssel für die Modernisierungs- und Betriebskosten entscheidend. Die korrekte Berechnung der Grundfläche spielt auch bei Mieterhöhungen eine wichtige Rolle. Denn der Mietvergleich von Häusern und Wohnungen erfolgt über den Quadratmeterpreis. Aus diesem Grund wird die Wohnfläche häufig zu einem Streitpunkt […]

Lesen Sie weiter


Wohnimmobilienkreditrichtlinie rettet Hauskäufer

Die WIKR beeinflußt den Immobilien Kauf

Letztes Jahr trat die Wohnimmobilienkreditrechtlinie (WIKR) in Kraft. Sie soll Kreditnehmer stärker vor Zahlungsunfähigkeit schützen. Dies gilt besonders für junge und unerfahrene Kreditnehmer, die eine Eigentumswohnung oder ein Haus kaufen möchten. Denn die langfristige Verpflichtung eines Immobilienkredits stellt beim Immobilien-Kauf auch beim aktuell niedrigen Zinsniveau ein finanzielles Risiko dar.   Strengere Prüfung der Kreditwürdigkeit beim […]

Lesen Sie weiter