Was ist eigentlich ein Wegerecht bei Immobilien?

Die Bedeutung vom Wegerecht bei Immobilien

Wer einen Weg über ein fremdes Grundstück als Durchgang nutzen muss, um zu seinem eigenen Grundstück zu gelangen, der macht von einem Wegerecht Gebrauch. Dies kommt in der Regel bei einem Hinterhaus vor, oder wenn ein Grundstück geteilt wurde. In diesem Beitrag erfahren Sie, was das Wegerecht für den Eigentümer einer Immobilie bedeutet.   Diese […]

Lesen Sie weiter


Neues Urteil – Kein Wegerecht aus Gewohnheit.

Aktuelles Urteil zum Wegerecht

Langjährige Gewohnheit bedeutet noch lange nicht das Recht, dass Grundstück des Nachbarn zu überqueren, um zum eigenen Grundstück zu gelangen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun in einem aktuellen Urteil entschieden. RE/MAX Germany berichtet im Folgenden über den Fall.   BGH kippt Urteil in einem Nachbarschaftsstreit. „Das haben wir doch immer schon so gemacht“, ist […]

Lesen Sie weiter


Immer wieder Streit um das Homeoffice.

Neuigkeiten zum Homeoffice

Das Kündigungsrecht bei Homeoffice gehört zum Bereich des Immobilienrecht. Dieses Thema hat die Gerichte in den vergangenen Jahren immer wieder beschäftigt.  Darf ein Vermieter seinem Mieter kündigen, wenn er dessen Wohnung für berufliche oder geschäftliche Zwecke nutzen will? RE/MAX Germany hat recherchiert.   Gewerbliche Nutzung – wann darf der Vermieter kündigen? Bei einer Eigenbedarfskündigung muss […]

Lesen Sie weiter


WEG-Recht: Fenster sind Gemeinschaftseigentum.

Neues Urteil zum Gemeinschaftseigentum

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied in einem aktuellen Urteil: Für irrtümlich instand gesetztes Gemeinschaftseigentum durch einzelne Wohnungseigentümer gibt es keinen Kostenersatz. RE/MAX Germany berichtet.   Wer eigenmächtig renoviert, hat keinen Anspruch auf Kostenersatz. Wer trägt die Kosten für den Austausch von Fenstern in einer Wohnanlage? Diese Frage sorgt häufig für Streit unter den Wohnungseigentümern. Besonders dann, […]

Lesen Sie weiter


Immobilie – Schenkung kann teuer werden.

Erbschaftssteuer bei Schenkung

Wie so vieles ist auch das Erben und Vererben in Deutschland gesetzlich klar geregelt. Dennoch beschäftigen Erbstreitigkeiten häufig die Gerichte. Im aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs geht es um die rückwirkende Erbschaftssteuer eines vererbten Eigenheims. Damit Sie bei der Schenkung Ihrer Immobilie kein unnötiges Geld verschenken, stellt RE/MAX Germany Ihnen den Fall kurz vor.   Bei […]

Lesen Sie weiter


Vermieter müssen draußen bleiben.

Vermieter müssen Hausrecht achten.

Darf ein Mieter seinen Vermieter einfach vor die Tür setzen? Ja, er darf – zumindest dann, wenn der Wohnungseigentümer kein berechtigtes Interesse hat, die Wohnung zu betreten. Doch wo endet das Hausrecht des Mieters und wo beginnt das Recht des Vermieters? RE/MAX Germany klärt auf, wo das Recht eines Vermieters bei seiner vermieteten Immobilie endet. […]

Lesen Sie weiter


Was ist eigentlich eine Zwischenmiete?

Zwischenmiete & Zwischenmietvertrag

Sie müssen beruflich für eine Zeit ins Ausland? Oder Sie planen im nächsten Jahr vielleicht ein Sabbatical, um auf Weltreise zu gehen? Dann könnte das Thema Zwischenmiete für Sie interessant werden. Gerade in den Metropolen wie München oder Frankfurt kann es wegen der hohen Mietpreise empfehlenswert sein, die bestehende Mietwohnung nicht aufzugeben. Aber eine leerstehende […]

Lesen Sie weiter


Darf ein Vermieter den Vierbeiner verbieten?

Vermieter & Tierhaltung in Mietswohnung

Die Tier- und insbesondere die Hundehaltung sorgt immer wieder für Stress und Streit zwischen Wohnungseigentümern und Mietern. Sie beschäftigt nach wie vor häufig die Gerichte. REMAX Germany berichtet im Folgenden über ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts München. Dieses verurteilte die Vermieter,  eine Vermietererbengemeinschaft, dazu, dem Klägerehepaar in München-Neuhausen die Haltung eines Hundes zu erlauben.   […]

Lesen Sie weiter


So bleibt das ererbte Familienheim steuerfrei.

Immobilien und die Erbschaftssteuer

Mangelnde Information kann manchen Immobilienbesitzer teuer zu stehen kommen. Das musste ein Immobilienerbe schmerzlich erfahren, der das Haus seines verstorbenen Vaters selbst bewohnen wollte. Das stellt an und für sich kein Problem dar. Doch der Erbe machte einen Fehler: Er ließ sich mit seinem Einzug zu viel Zeit. RE/MAX Germany hat den Fall zusammengefasst.   […]

Lesen Sie weiter


Makler haften nicht für Steuernachzahlung.

Immobilienmakler und Steuerfragen

Ein Immobilienmakler hat viele Aufgaben. Aber er ist nicht verpflichtet, seine Auftraggeber beim Immobilienkauf steuerrechtlich zu beraten. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies mit einem Urteil die Schadensersatzklage einer Privatverkäuferin ab. Sie hatte ihre Maklerin verklagt, weil sie sie nicht auf die Spekulationsfrist hingewiesen hatte. RE/MAX Germany stellt im Folgenden den Fall kurz vor.   Die Pflichten […]

Lesen Sie weiter