Vermietung – Baumfällkosten vor Gericht

Urteil zu Betriebskosten

Die Beseitigung einer maroden Birke im Garten eines Mietshauses sorgte unlängst für einen Gerichtsstreit. Der Vermieter wollte die Kosten für das Fällen des abgestorbenen Baumes im Rahmen der Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umlegen. Einer der Mieter weigerte sich zu zahlen, weil es sich nicht um laufende Kosten handele. Der Vermieter ließ nicht locker und reichte […]

Lesen Sie weiter


Die neusten Gartentrends für den Sommer 2019

Den Garten sommerfit machen

Die alarmieren Nachrichten wie Bienensterben und Insektenschwund haben zu einer wachsenden Sensibilisierung für den Erhalt und Schutz der Natur geführt. Da wundert es RE/MAX Germany nicht, dass Natürlichkeit und Nachhaltigkeit der Gartentrend Nummer 1 für den Sommer 2019 sind.   Der Garten 2019 ist naturnah, bunt und nachhaltig Der bienenfreundliche Garten ist mehr als nur […]

Lesen Sie weiter


Was ist Umbauter Raum bzw. Brutto-Rauminhalt?

Brutto-Rauminhalt bei der Immobilienbewertung

Sie sind Hauseigentümer oder privater Bauherr? Dann sind Sie beim Hauskauf oder während der Bauplanung bestimmt schon mit den Begriffen „Umbauter Raum“ (UR) oder „Brutto-Rauminhalt“ (BRI) konfrontiert worden. Diese stehen für das Volumen eines Gebäudes. Sachverständige, Architekten oder Bauplanungsämter brauchen diese Angabe für die Wert- und Kostenermittlung einer Immobilie, für Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Baugenehmigungen oder eine […]

Lesen Sie weiter


Gesundheit aus dem eigenen Apothekergarten

Eigenen Apothekergarten anlegen

Das zunehmende Interesse an gesunder und biologischer Ernährung hat eine jahrhundertealte Tradition neu aufleben lassen. So erfreut sich der Apothekergarten wachsender Beliebtheit. Das Kultivieren von Heilkräutern kann ein lohnendes Unterfangen sein, denn es kann den ein oder anderen Gang in die Apotheke ersparen. Man kann die wohltuenden Helfer sowohl im Garten als auch auf dem […]

Lesen Sie weiter


Einrichtungstrends – Natur oder Glanz & Glamour

Die neuesten Einrichtungstrends für Ihre Wohnung

Möbel aus hellem Holz, Stoffe aus Samt und Seide, Accessoires in pastelligen Farbtönen – das sind die Einrichtungstrends in diesem Jahr. Sie sind vielfältig und reichen von schlichten, naturbelassenen Selfmade-Produkten im Sinne von „Zurück zur Natur“ bis zum extravaganten Glamour- oder Metallic-Look.  So bejubelt ein angesagter Münchner Möbeltrendsetter die „neue Opulenz“, während eine renommierte Wohnzeitschrift […]

Lesen Sie weiter


Was ist eigentlich das Hausgeld bzw. Wohngeld?

Brutto-Rauminhalt bei der Immobilienbewertung

Sie haben vor kurzem eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus gekauft? Dann sollten Sie wissen, dass damit in Zukunft auch die Zahlung eines Hausgelds bzw. Wohngelds auf Sie zukommt. Denn in Deutschland besteht bei einer Wohneigentümergemeinschaft (WEG) die gesetzliche Verwalterpflicht (§ 20 Wohnungseigentumsgesetz). Zwar kann auch ein Eigentümer bzw. Eigentümerin die Verwaltung eines Hauses übernehmen, in […]

Lesen Sie weiter


Wenn der Garten aus dem Winterschlaf erwacht

Der Garten im Frühjahr

Nach dem launischen und schneereichen Winter recken jetzt die ersten Frühlingsblumen ihre Köpfchen aus dem Boden. Sie kündigen den Beginn der Gartensaison an. Darauf hat so mancher Hobbygärtner schon sehnsüchtig wartet. Im März und April werden die Weichen gestellt für ein üppiges und prächtiges Gartenjahr. RE/MAX Germany hat ein paar Tipps für Sie, was Sie […]

Lesen Sie weiter


Die Grenze bei Mitbewohnern im Mietobjekt

Vermieter und Informationspflicht

Wenn der Wohnraum knapp ist und die Mieten immer teurer werden, nehmen gerade einkommensschwache Familien auch ein beengtes Wohnen in Kauf. Grundsätzlich darf der Mieter enge Familienangehörige auch ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Vermieters bei sich aufnehmen. Dazu zählen Ehepartner und natürlich auch die eigenen Kinder. Doch wo ist die Grenze? Müssen Vermieter es hinnehmen, […]

Lesen Sie weiter


Der Frühjahrscheck Ihrer Immobilie

Frühjahrscheck Immobilie

Mit der Haussubstanz verhält es sich wie mit der menschlichen Gesundheit: Früh erkannt, lassen sich die meisten Schäden in der Regel schnell beheben. Ein Jahrescheck hilft zu verhindern, dass sich kleine Blessuren zu großen und substanziellen Schäden auswachsen. Allerdings liebt nicht jeder den alljährlichen Frühjahrscheck. Doch wer jetzt ein bisschen Mühe investiert, spart sich langfristig […]

Lesen Sie weiter