Mieterhöhung: Zahlung signalisiert Zustimmung

Wohnung mieten trotz Mieterhöhung

Eine Wohnung mieten beinhaltet verschiedene Pflichten. In einem aktuellen Urteil entschied der Bundesgerichtshof, dass die Zustimmung für eine Mieterhöhung jedoch in dem Moment erfolgt ist, wenn der Mieter die erhöhte Miete vorbehaltlos zahlt. In so einem Fall hat der Vermieter dann kein Recht darauf, noch eine zusätzliche schriftliche Zustimmung zu verlangen.   Wohnung mieten trotz […]

Lesen Sie weiter


Die Vorteile einer Photovoltaikanlage auf dem Dach

Solaranlage auf dem Dach

Im Zuge stetig sinkender Einspeisevergütung fragen sich viele Eigenheimbesitzer: Lohnt es sich noch, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses zu installieren? Die Antwort hängt von der beabsichtigten Nutzung ab. Die (Voll-)Einspeisung ins Stromnetz bringt nur noch wenig Rendite. Aber der Eigenverbrauch von Solarstrom wird bei den steigenden Strompreise immer lukrativer.   Lohnt sich eine […]

Lesen Sie weiter


Japanischer Garten statt Rasenmähen

Haus mit Japanischem Garten

Die Gartensaison 2018 hat begonnen. Manche Gartenliebhaber mögen die Abwechslung. Darum gestalten sie ihren Garten rund ums Haus alle paar Jahre um. Besonders asiatische Gartenlandschaften üben mit ihren sanft hügeligen Beeten und malerischen Formgehölzen eine große Fazination aus. Deshalb sind sie auch hierzulande als Ruhe-Oasen sehr beliebt. Vor allem ist ein japanischer Garten eine gute […]

Lesen Sie weiter


Duldungspflicht bei Modernisierungsmaßnahmen

Die Modernisierung einer Immobilie

Mieter einer Immobilie sind nach § 555 d dazu verpflichtet, eine Modernisierungsmaßnahme zu dulden. Aber nur, wenn diese keine unzumutbare Härte für sie darstellt. Denn die Duldungspflicht hat ihre Grenzen. Dies zeigt ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH). Ist eine Modernisierungsmaßnahme so weitreichend, dass sie den Charakter einer Mietsache grundlegend verändert, hat der Mieter das […]

Lesen Sie weiter


Strengere Grenzwerte für Kamine & Kachelöfen

Wohnung mit Kachelofen

Das Heizen mit Holz ist sehr beliebt. Leider ist es jedoch nicht besonders umweltfreundlich. Haben Sie mitbekommen, dass seit dem 1. Januar 2018  für kleine und mittlere Feuerungsanlagen in Häusern und Wohnungen strengere Feinstaub-Grenzwerte gelten? Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) will damit gesundheitsschädliche Emissionen von Staub und Kohlenmonoxid langfristig eindämmen.   […]

Lesen Sie weiter


„100 Tausend Dächer Initiative“ gegen Wohnungsnot

Mehr Wohnraum durch Dachaufstockung

Durch Dachaufstockungen neuen und bezahlbaren Wohnraum in den Wachstumsregionen schaffen – Das ist das erklärte Ziel der aktuellen bundesweiten „100 Tausend Dächer Initiative“. Diese wurde u.a. vom  Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. (GdW) ins Leben gerufen. Mehr als eine Million zusätzliche Wohnungen sollen auf diese Weise in den dicht besiedelten Ballungszentren entstehen.   Einfach […]

Lesen Sie weiter


Immobilienpreise steigen auch 2018 weiter

Aktueller Wohnungsmarkt

Auch 2018 werden die Immobilienpreise für Häuser und Wohnungen weiter anziehen. Zu diesem Schluss kommt der Arbeitskreis der Gutachterausschüsse in seinem „Immobilienmarktbericht 2017„. Es wurden für diesen rund eine Million Kaufverträge ausgewertet. Anzeichen für eine spekulative Blase sehen die amtlichen Gutachter dem Bericht nach nicht. „Die Investitionsbereitschaft auf dem Immobilienmarkt in der Bundesrepublik Deutschland ist […]

Lesen Sie weiter


Wohntrends 2018 – Vielfalt ist Trumpf

Die neuesten Wohntrends von 2018

In der Psychologie gilt die Wohnung als Ausdruck des seelischen Befindens. Egal ob Mietwohnung oder Eigenheim unser persönlicher Lebensraum spiegelt wieder, was wir brauchen und was uns wichtig ist. Dennoch ändert sich unser Einrichtungsgeschmack im Laufe der Jahre. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass wir von wechselnden Stilen beeinflusst werden. Ob es uns gefällt oder […]

Lesen Sie weiter