Grundsteuer-Reform könnte Mieten verteuern

Grundsteuerreform und die Auswirkungen auf Mieten

Am 1. Februar 2019 haben sich der Bund und die Länder auf die Eckpunkte für die umstrittene Grundsteuer-Reform geeinigt. Zur Berechnung sollen künftig der Grundstückswert, das Alter von Immobilien und die durchschnittlichen Nettokaltmieten herangezogen werden. Der Deutsche Städtetag und der Landkreistag  begrüßten den Kompromiss als gute Lösung. Von der Immobilienwirtschaft und vom Bund der Steuerzahler […]

Lesen Sie weiter


Was ist eigentlich ein Sondereigentum?

Gemeinschaftseigentum bei Immobilien

Bei einer Eigentumswohnung fällt häufig der Begriff „Sondereigentum“. Doch was ist eigentlich damit gemeint? Dazu sollte man sich im § 5 des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) die Absätze 1 und 2 anschauen. Diese besagen, vereinfacht ausgedrückt, dass bestimmte Räume oder Bestandteile einer Immobilie vertraglich einem einzigen Besitzer zugeordnet werden können. Dieser Eigentümer bekommt dadurch das Recht, an […]

Lesen Sie weiter


Bei Sanierung den Schornstein nicht vergessen

Planung vom Gartenhäuschen

Bei der Sanierung einer Immobilie wird ein wichtiges Bauelement häufig übersehen: der Schornstein. Das meldet der Verband Privater Bauherren (VPB). Gerade wenn in einer Immobilie die alte Heizungsanlage gegen ein modernes Heizsystem auf Basis der Niedertemperatur- oder Brennwerttechnik ausgetauscht wird, muss auch die Schornsteinanlage an die neue Technik angepasst werden. Der Schlot – Das Stiefkind […]

Lesen Sie weiter


Was ist eigentlich ein Alleinauftrag?

Gemeinschaftseigentum bei Immobilien

Wenn ein Hauseigentümer den Verkauf seiner Immobilie professionell abwickeln möchte, holt er sich in der Regel Unterstützung von einem Fachmann. D. h. er beauftragt einen Immobilienmakler, nach dem passenden Käufer für sein Objekt zu suchen und den Verkauf abzuwickeln. Er kann dabei zwischen drei Auftragsarten wählen: Allgemeinauftrag, Alleinauftrag oder qualifizierter Alleinauftrag. Je nach gewählter Auftragsform […]

Lesen Sie weiter


Mehrfachkündigung ist laut BGH möglich

Nachbarschaftsstreit im Reihenhaus wegen Musik

Mietrückstand bei Immobilien führt häufig zwischen Vermietern und Mietern zu Streit. Im Herbst letzten Jahres hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechte von Vermietern gestärkt. Nach dem Urteil wird die zusätzlich ausgesprochene ordentliche Kündigung bei Mietzahlungsverzug nicht automatisch hinfällig, auch wenn der Mieter seine Schulden nachträglich bezahlt hat.   Laut BGH ist Mehrfachkündigung bei Immobilien möglich […]

Lesen Sie weiter


Wichtige Änderungen bei Vermietung in 2019

Wichtige Änderungen für Vermieter in 2019

Das Jahr 2019 bringt bei der Vermietung von Immobilien einige Änderungen mit sich. Denn der Bundestag hat am 30. November 2018 der geplanten Mietrechtsänderung zugestimmt. Damit sollen Wohnungen trotz stetig steigender Mietpreise bezahlbar bleiben. Die Änderung sieht eine Verschärfung der Mietpreisbremse und eine Senkung der Modernisierungsumlage ab Januar 2019 vor.   Das bringt die Mietrechtsänderung […]

Lesen Sie weiter