Aktuelle Urteile zur Betriebskostenabrechnung

Diese Regeln gelten für Vermieter bei der Beitragskostenrechnung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im letzten Jahr mit seinem Urteil vom 20. Januar 2016 (VIII ZR 93/15) die Anforderungen an die Betriebskostenabrechnung gelockert.  Die neue Regelung kommt besonders  Vermietern von  größeren Wohnanlagen zugute, denn sie müssen seitdem nicht mehr angeben, wie die umlagefähigen Gesamtkosten ermittelt wurden.   Diese Anforderungen müssen Vermieter erfüllen Die o.g. Regelung […]

Lesen Sie weiter


So funktioniert die Umzugsplanung nach Maß

Tools für den Umzug nach Maß

Ein Umzug kann bekanntlich viel Stress und Ärger bedeuten. Doch mit einer guten Planung lassen sich unangenehme Überraschungen am Umzugstag vermeiden. Ein sehr wirkungsvolles Hilfsmittel ist ein exakter Möbelstellplan, in dem die Möbel und Anschlüsse genau eingezeichnet werden. Einen Grundriss mit den genauen Wohnungsmaßen bekommt man vom Makler oder Vermieter.   Effektive Tools für die […]

Lesen Sie weiter


Eigenbedarf – „Kauf bricht nicht Miete“

Bei der Betriebkostenabrechnung müssen Vermieter einiges beachten

Wer eine vermietete Wohnung kauft, übernimmt damit den bestehenden Mietvertrag. Ein Immobilienkäufer darf eine Wohnung jedoch wegen Eigenbedarf kündigen. Je nachdem, wie lange der derzeitige Mieter schon in der Wohnung wohnt, beträgt die Kündigungsfrist zwischen drei und zwölf Monaten. Allerdings wurde das Recht auf Eigenbedarf durch zwei kürzlich erlassene Urteile des Bundesgerichtshofs (BGH) weiter erschwert. […]

Lesen Sie weiter


Die Vorteile von modernen Fertighäusern

Bequem und günstig - Fertighaus

Fertighäuser sind keineswegs eine Erfindung der Moderne. Schon im antiken Griechenland wurden Teile von Tempelanlagen vorgefertigt. In Deutschland hat man seit dem Mittelalter diese Bauweise häufig für Fachwerkhäuser verwendet. Bereits damals wurden vorfabrizierte Bauteile eines Hauses nach Island und Grönland verschifft. Zu dem Trend der Massenproduktion von zerlegbaren Holzhäusern kam es jedoch während der Zeit […]

Lesen Sie weiter


Nebenkosten beim Immobilienkauf

Die Nebenkosten gehören in den Finanzierungsplan eingerechnet.

Beim Kauf einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks sollte man die Nebenkosten unbedingt mit einkalkulieren. Leider werden in vielen Fällen die Grunderwerbssteuer, Makler- und Notarkosten, usw. unterschätzt. Diese sorgen dann für eine unangenehme Überraschung, wenn die Rechnungen dafür ins Haus flattern.   Diese Gebühren fallen beim Immobilienkauf an Den größten Posten beim Kauf eines […]

Lesen Sie weiter


Korrekte Wohnflächenberechnung verhindert Streit

Die Wohnflächenberchnung ist wichtig für den Mietpreis.

Die Wohnfläche einer Immobilie ist bei der Vermietung für die Ermittlung des Mietpreises und als Umlageschlüssel für die Modernisierungs- und Betriebskosten entscheidend. Die korrekte Berechnung der Grundfläche spielt auch bei Mieterhöhungen eine wichtige Rolle. Denn der Mietvergleich von Häusern und Wohnungen erfolgt über den Quadratmeterpreis. Aus diesem Grund wird die Wohnfläche häufig zu einem Streitpunkt […]

Lesen Sie weiter


Immobilienpreise weiter im Aufwind

Immobilienpreise steigen auch 2017 weiter

Marktbeobachter rechnen auch 2017 damit, dass die Immobilienpreise auf dem deutschen Wohnungsmarkt eher steigen werden. Dies liegt zum einen an dem historisch niedrigen Zinsniveau und dem wachsenden Wohnraumbedarf. Die angezogene Neubautätigkeit verspricht zwar langfristig Entlastung, kann aber die derzeit anhaltende Nachfrage bei weitem nicht decken. Immobilienkäufer profitieren indes derzeit beim Kauf einer Wohnung oder eines […]

Lesen Sie weiter


Immobilie mit Erker für mehr Wohnkomfort

Immobilie bzw. Haus mit Erker gesucht

Der Begriff Erker kommt aus dem Französischen. Das Wort „arquière“ bedeutet „Schützenstand“ oder „Schießscharte“. Denn ursprünglich diente der Erker als Schutz an Wehrbauten. Durch ihn hatte der Hausherr einen Rundumblick über sein Anwesen. So konnte er mögliche Angreifer frühzeitig entdecken und in die Flucht schlagen. Später wurde der geschlossene und häufig über  mehrere Stockwerke reichende […]

Lesen Sie weiter


4 Tipps für den Immobilienkauf als Wertanlage

Immobilienkauf als Wertanlage

Viele Anleger überlegen derzeit wegen der unsicheren Situation auf dem Kapitalmarkt und der günstigen Immobilienkredite, ihr Geld in den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung zu investieren. Sie versprechen sich durch den Immobilienkauf eine sichere Wertanlage für die Zukunft. Denn Häuser und Wohnungen sind nicht von Wertverlust durch Inflation, Börsen- und Konjunkturschwankungen bedroht. Mit dem […]

Lesen Sie weiter